Menschen und ihre Geschichten. Das ist es, was Anja Koebel voran treibt. Was gibt es Schöneres, als ein lachendes Gesicht. Wie hilfreich kann es sein, eine Last teilen zu können. Wie viel Begeisterung können gute Ideen entfachen.

13 Jahre war sie das Gesicht von MDR um Vier, moderierte 1.221 Sendungen und führte 1.822 Interviews mit prominenten Gästen und Experten. Ab 2022 fokussiert sie sich vor allem auf ihre Arbeit als Moderations-Coach und ihre Arbeit beim MDR Sachsenspiegel.

Ob im Coaching-Seminar, als Rednerin auf der Bühne oder Moderatorin bei der Podiumsdiskussion, Anja Koebel fühlt sich ein und stellt die Menschen und ihre Geschichten immer wieder in den Mittelpunkt. 

Über ihre Arbeit hinaus unterstützt sie die Arbeit des Landesverbands für Hospizarbeit und Palliativmedizin Sachsen e.V., ist Bewohnerfürsprecherin des Christlichen Hospizes Ostsachsen in Bischofswerda und Botschafterin für die CHARTA.

Menschen und ihre Geschichten. Das ist es, was Anja Koebel voran treibt. Was gibt es Schöneres, als ein lachendes Gesicht. Wie hilfreich kann es sein, eine Last teilen zu können. Wie viel Begeisterung können gute Ideen entfachen.

13 Jahre war sie das Gesicht von MDR um Vier, moderierte 1.221 Sendungen und führte 1.822 Interviews mit prominenten Gästen und Experten. Ab 2022 fokussiert sie sich vor allem auf ihre Arbeit als Moderations-Coach und ihre Arbeit beim MDR Sachsenspiegel.

Ob im Coaching-Seminar, als Rednerin auf der Bühne oder Moderatorin bei der Podiumsdiskussion, Anja Koebel fühlt sich ein und stellt die Menschen und ihre Geschichten immer wieder in den Mittelpunkt. 

Über ihre Arbeit hinaus unterstützt sie die Arbeit des Landesverbands für Hospizarbeit und Palliativmedizin Sachsen e.V., ist Bewohnerfürsprecherin des Christlichen Hospizes Ostsachsen in Bischofswerda und Botschafterin für die CHARTA.